Anlage N für Einkünfte aus nicht selbstständiger Tätigkeit

Anlage NSie ist wohl die bekannteste Anlage im gesamten Spektrum der Anlagen für die Einkommensteuererklärung. Die Anlage N muss von allen etwa 20 Millionen nicht selbstständigen Arbeitnehmern in Deutschland ausgefüllt werden.

Zusammen mit dem Mantelbogen ist sie in vielen Situationen das einzige Formular, das zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung notwendig ist. Im Wesentlichen enthält sie die Daten, die in der früher verwendeten Lohnsteuerkarte enthalten sind.

Abgabe der Steuererklärung in elektronischer Form

Da die Daten der Lohnsteuerkarte in Zeiten der elektronischen Datenübermittlung beim Finanzamt bereits vorhanden sind, muss die Anlage N bei der Abgabe einer elektronischen Steuererklärung nicht in jedem Fall mehr ausgefüllt werden.

Beantragung einer vorausgefüllten Steuererklärung

Seit 2014 besteht die Möglichkeit, beim Finanzamt eine vorausgefüllte Steuererklärung zu beantragen. Nach Durchlaufen des ziemlich komplizierten Anmeldeprozesses hat der Steuerbürger die Möglichkeit, die Daten, die über ihn beim Finanzamt vorliegen, in seinen Computer zu laden.

Die vorausgefüllte Anlage N nutzen

Diese Daten sind jene, die der Arbeitgeber dem Finanzamt, ebenfalls auf elektronischem Wege, gemeldet hat. Also genau die, die in die Anlage N eingetragen werden müssen.

Wer die Möglichkeit der vorausgefüllten Steuererklärung nutzt, erhält eine vorausgefüllte Anlage N. Er muss die Daten nur noch überprüfen. Die auf diese Weise ausgefüllte Anlage N hat nicht nur den Vorteil, dass der Steuerbürger Tipparbeit spart.

Viel wesentlicher ist es, dass er nun genau weiß, was das Finanzamt weiß. Und das ist unbezahlbar.

Wird die Steuererklärung nicht elektronisch abgegeben, muss die Anlage N manuell ausgefüllt werden

Wer weiterhin, und das ist bei nicht selbstständig Beschäftigten möglich, die Einkommensteuererklärung auf Papier abgeben möchte, kommt nicht um hin, die Anlage N auszufüllen. Alternativ kann er sich auch die Formulare von www.elster.de herunterladen und die Anlage N am Computer ausfüllen.

-> Kostenloser Download Anlage N 2013

-> Kostenloser Download Anlage N 2014

-> Kostenloser Download Anlage N 2015

 

Online Steuerberatung Anlage N

Sie haben eine steuerliche Frage zum Thema "Anlage N"? Fragen Sie einen Steuerberater online! -> So funktioniert die Online Steuerberatung

Anlage N